Umfragen für Unternehmer - Die AKonsultancy Unternehmensberatung fragt nach

 Die AKonsultancy Unternehmensberatung führt laufend Umfragen durch und fragt bei Selbständigen zu unternehmerischen Themen nach. Alle Ergebnisse veröffentlicht die AKonsultancy Unternehmensberatung auf dieser Website. Das hilft Ihnen, ein Gefühl dafür zu bekommen, wie es anderen Unternehmern mit gewissen Themen geht. Die AKonsultancy Unternehmensberatung nutzt dazu unterschiedliche Kanäle wie persönliche Gespräche mit Unternehmern oder Facebook. In der Regel dauern die Umfragen 1 Woche. Bitte berücksichtige, dass die Umfragen formlos durchgeführt werden. Die Ergebnisse sind daher wissenschaftlich nicht repräsentativ.

 

Negative Erfahrungen Seminare


 

Unternehmerrisiken 2022


Was war störend bei Seminaren (04/2022)

Die Umfrageteilnehmer wurden gebeten anzugeben, was sie bei Seminaren gestört hat oder als lästig empfunden wurde. Folgende Antwortmöglichkeiten standen zur Auswahl:

  • Vorstellungsrunde
  • Feedbackrunde
  • Teilnehmer, die schon alles wissen
  • Fachseminar zu Allgemein
  • zu wenig Teilnehmereinbindung
  • Offensichtliches wird als große Errungenschaft verkauft
  • mangelhafte oder keine Seminarunterlagen
  • realitätsfremde Beispiele
  • unzureichendes Eingehen auf praktische Problemstellungen

Teilnehmer haben ergänzend noch ergänzt, dass die Seminargestaltung sehr individuell empfunden werden kann und generelle Aussagen dazu schwierig sind.

Wo sehen Unternehmer die größten Risiken für 2022 (01/2022)

Unternehmer wurden gebeten anzugeben, wo sie für das Geschäftsjahr 2022 die größten unternehmerischen Risiken sehen. Folgende Antwortmöglichkeiten hat die AKonsultancy Unternehmensberatung vorbereitet:

  • Mangel an Rohstoffen
  • Mangel an Fachkräften
  • erhöhter Kostendruck
  • schwierige Kundengewinnung
  • technologische Umsetzungsrisiken
  • Regulatorische Risiken
  • Investitionsrisiken
  • mangelnde Liquidität

Teilnehmer haben ergänzend noch folgende Antworten ergänzt:

  • falsche unzureichende Beratung
  • staatliche Beihilfen
  • Impfpflicht
  • Digitaler Auftritt


AKonsultancy Unternehmensberatung Bad Erlach Umfrage Facebook


AKonsultancy Unternehmensberatung Bad Erlach Umfrage Beiträge Posting


Wie viel Zeit benötigen  Unternehmer zur Veröffentlichung von Beiträgen auf Facebook? (10/2021)

Wie viel Zeit investieren Unternehmer in Facebook? Unternehmer wurden gebeten anzugeben, wie lange Unternehmer für die Erstellung von Beiträgen auf Facebook durchschnittlich benötigen.  Folgende Angaben wurden gemacht:

  • < 1 Minute
  • bis 5 Minuten
  • bis 15 Minuten
  • bis 1 Stunde
  • > 1 Stunde

Auf Facebook wurde darüber hinaus noch die Antwortmöglichkeit bis 30 Minuten angeboten, jedoch nicht gewählt. 

Wie oft erstellen Unternehmer Beiträge auf Facebook? (09/2021)

Unternehmer wurden gebeten anzugeben, wie viele Beiträge durchschnittlich auf Facebook veröffentlicht werden (Gruppen, privates Profil, Firmenseite etc.). Folgende Angaben wurden gemacht:

  • Öfter als 1x pro Tag
  • 1x pro Tag
  • jeden zweiten Tag
  • 2-3x pro Woche
  • 1x pro Woche
  • <1x pro Monat
  • 1x pro Monat

Auf Facebook wurde darüber hinaus noch die Antwortmöglichkeiten 1x pro Tag und jede zweite Woche von der AKonsultancy Unternehmensberatung als Auswahlmöglichkeit ergänzt. Kein Unternehmer hat diese Möglichkeiten gewählt.


AKonsultancy Unternehmensberatung Bad Erlach Gemeinde


AKonsultancy Unternehmensberatung Bad Erlach Unternehmensgründung


Hilfreiche Gemeindeleistungen bei der Gründung (07/2021)

"Wo können Gemeinden ihren Auftritt gegenüber Unternehmensgründern verbessern? Welche (kostengünstigen) Leistungen würden dir bei deiner Gründung helfen bzw. hätten dir geholfen?" 

Die Referenzgemeinde ist 2.500 bis 5.000 Einwohner groß, ländlich und ohne größere Unternehmensbetriebe mit leichter Zuwanderung. Hier die Antworten und Rückmeldungen

  • Netzwerk zur Kontaktaufnahme mit Geschäftspartnern (z.B. Wirtschaftsverband)
  • Kompakter Leitfaden mit wichtigsten Gründerinformationen (Steuern, Sozialversicherungen, Behördenwege, DSGVO, Gewerbeordnung etc.) 
  • Gratis Vorstellung in der Gemeindezeitung (Interview, 1 Seite)
  • Gratis Inserat in der Gemeindezeitung (1/4 Seite)
  • Kostenlose oder kostengünstige Nutzung von Gemeindeeinrichtungen (z.B. Gemeindesaal, Bauhof)
  • Zentrale Stelle, um Produkte und Dienstleistungen im Ort zu finden (Was gibts wo? Was macht wer?)
  • Unterstützung bei der Suche nach passendem Standort
  • Gründerzuschuss in bar bis 150 EUR
  • Sonstiges (z.B. Langfristig geförderter Internetzugang, Unternehmernetzwerke externer Dienstleister, Anwesenheit des Bürgermeisters bei Geschäftseröffnung, Erlass der Kommunalsteuer)

Schwierigkeiten bei der Gründung (07/2021)

"Wie waren eure Erfahrungen bei der Gründung? Bei welchen Themen hattet ihr die größten Schwierigkeiten?"

Hier die Antworten und Rückmeldungen

  • Sozialversicherung
  •  Umsatzsteuer
  •  Einkommensteuer
  •  Gewinnermittlung und Finanzplanung
  •  Vertriebsstrategie
  •  Gewerbeanmeldung
  •  BA-Genehmigung
  •  Wahl der Rechtsform
  •  Arbeitsrecht für Mitarbeiter